20. März 2019

Erweiterung Produktion Kopter Group AG, Flugplatzareal Mollis (GL)

Die Kopter Group AG plant auf dem Areal des ehemaligen Militärflugplatzes Mollis eine grossflächige Erweiterung der bestehenden Betriebsanlagen. Vorgesehen sind mehrere Produktions- und Einstellhallen sowie Büroflächen inklusive Parkhäusern auf einer Gesamtfläche von rund 18'000 m2.


Im Auftrag der Bauherrschaft wurden wir damit betraut, sowohl die geotechnischen als auch die hydrogeologischen Fragestellungen zur Wasserhaltung und geothermischen Grundwassernutzung abzuklären. Hierzu wurden im Februar 2019 insgesamt vier Rotationskernbohrungen bis auf Tiefen von max. 20 m ab OKT abgeteuft. Zur Ermittlung des Grundwassernutzungspotentials und zur Bestimmung der technischen Wasserqualität wurden zwei Bohrungen zu Versuchsbrunnen ausgebaut.