19. September 2018

Baubeginn für den Industrieneubau der Stadler Rail AG in St. Margrethen

Nach mehrmonatigen Rückbauarbeiten haben im August 2018 die eigentlichen Bauarbeiten für das Grossbauvorhaben der Stadler Altenrhein AG begonnen. Auf einer Fläche von rund 200 x 250 m entstehen hier mehrere Industriehallen, in welchen zukünftig durch die Stadler AG Zugwaggons produziert werden.


Unser Auftrag der zuständigen Totalunternehmung HRS Real Estate AG umfasst ein weitreichendes Spektrum und reicht von Grundwasserüberwachung, Sanierung des belasteten Untergrundes, Geotechnik bis zur Meteorwasserversickerung. Es ist geplant, dass die erste Halle ihren Betrieb bereits im 2. Halbjahr 2019 aufnehmen soll.

 

Unter diesem Link findet sich ein tagesaktueller Blick auf die Baustelle.